DE |  FR |  IT |  EN
  • Father Joy Pelino

  • Christoph Wiedmer, GfbV

  • Podiumsdiskussion

  • Tagungsmaterial

  • Doris Fiala und Thomas Pletscher

  • Ursula Haller

  • Voller Saal

Video der Jahrestagung

Wer die Jahrestagung verpasst hat, kann hier die wichtigsten Statements hören & sehen.

 -------

Präsentationen der ReferentInnen

Anbei finden Sie die Präsentationen der ReferentInnen von unserer Fachtagung.

Einführung von Dominique Biedermann, Direktor der Stiftung Ethos


Fallbeispiel I: Xstrata in Tampakan / Philippinen

- Brigitte Hamm, Institut für Entwicklung und Frieden INEF

- Father Joy Pelino, Social Action of the Diocese Marbel, Philippinen


Fallbeispiel II: Goldmine Yanacocha in Peru

- Christoph Wiedmer, Geschäftsführer GfbV


Wirtschaft & Menschenrechte international

- Chantal Peyer, Brot für alle / Recht ohne Grenzen

- Mark B. Taylor, Fafo Institute for Applied International Studies, Oslo


Wirtschaft & Menschenrechte in der Schweiz

- Michel Egger, Alliance Sud/Droit sans frontières

- Florian Wettstein, Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik, Universität St. Gallen


 

- - -Die Tagung ist ausgebucht. - - -

Menschenrechtsverletzungen verhindern. Welche Rolle spielen präventive Massnahmen?

Freitag, 14. Juni, 8.30 – 13.30 Uhr

Burgerratssaal, Kulturcasino Bern

Eine menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflicht für Unternehmen ist die erste Forderung der Kampagne Recht ohne Grenzen. Anlässlich unserer Jahrestagung wird anhand von Fallbeispielen aus Asien und Lateinamerika aufgezeigt, wie wichtig eine Verpflichtung zu präventiven Massnahmen wäre: Heute nehmen Schweizer Unternehmen trotz freiwilliger Vereinbarungen die Verletzung fundamentaler Rechte in Kauf. Internationale ExpertInnen informieren an der Tagung über diesbezügliche Regeln in anderen Staaten und auf internationaler Ebene. Zum Schluss diskutieren VertreterInnen aus Politik und Wirtschaft über die Situation in der Schweiz, wo Leitungsorgane von Unternehmen nur die Interessen ihrer Firma berücksichtigen müssen.

Programm

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS